Einblick in die Proben eines privaten Orchesters

FÜR ELISE in der Philharmonie Horst

In der Poppelsdorfer Allee in Bonn werden jährlich zwei geheime Klassikkonzerte ausgerichtet. Dieses Mal wurde Mozarts DOPPELKONZERT FÜR ZWEI PIANOS und ein Arrangement von Beethovens FÜR ELISE aufgeführt. Nachdem wir acht Kameras (6xFS7, 1xGH3 und 1xGH4) für die Konzertaufzeichnung eingerichtet hatten, filmte ich die restlichen Proben mit meinem Smartphone. Die Collage gibt einen kurzen und schönen Einblick in die Arbeit eines jungen internationalen Orchesters. Das gesamte Konzert wird demnächst hier und auf dem YouTube-Kanal der Philharmonie Horst zu finden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.